Seiten

Montag, 27. Juli 2015

Jungs haben es schwer....

"Sei leise" , "Jetzt sei doch mal ruhig" ....

Das hören Jungs und sicherlich auch Mädchen heut zu Tage sehr oft.  Weil ihre Lebensfreude,  ihre kindliche Neugier und der natürliche Bewegungsdrang nicht in die Erwachsenenwelt passt. Viele Eltern meinen das noch nicht einmal böse, aber auch sie müssen funktionieren. Alle sollen möglichst schnell nach der Geburt arbeiten gehen, eine tolle und stylische Wohnung haben, Sport machen .... wer sein Kind nicht mit spätestens zwei in die Kita gibt ist komisch, wessen Kind nur bis zwölf im Kindergarten lässt ist merkwürdig.
Ein Toben draußen in Feld und Wald stört Nachbarn und ist viiiel zu gefährlich; Spielen mit Nachbarskindern geht nicht, weil diese Geige oder Englisch lernen müssen. 

Dabei wäre es doch so wichtig, Kindern wieder eines erzieherisch nahe zu bringen: Sei Kind! Genieß deine Kindheit. Sammel Stöcke und bring sie mit matschigen Gummistiefeln ins Haus. Schlag Purzelbäume. Iss Erde und Regenwürmer. Schrei wie ein Räuberhauptmann! 

Sei wild und furchtlos wie ein Wikinger!!!

Schnitt: Raglan nach mamahochzwei
Stoff: Eigenproduktion von Stoff und Liebe 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen