Seiten

Mittwoch, 17. August 2016

Huh!

Wikinger stehen bei meinem Sohn, neben Rittern, sehr hoch im Kurs. So habe ich schon vor längerer Zeit den Wikingerstoff von Lillestoff gekauft und zugeschnitten. Aber es bewies sich mal wieder, dass Zuschneiden mit müdem Kopf blöd ist- ich hatte den Bruch an der falschen Seite! Sehr habe ich mich bei diesem tollen Stoff darüber geärgert und ihn erstmal zur Seite gelegt. Dann kam der Umzug und der Stoff lag immer noch so falsch geschnitten da. So langsam wurde es Zeit, ihn anzugehen, da er sonst nicht mehr passen würde. 


 
Also überlegte ich und überlegte. Heraus kam eine Jacke, in eigen Frimerlei. 
Da die EM dazwischen kam, wurde ich noch zur Rückenapplikation inspiriert: ein Felixson ! Mein Sohn liebt seine Wikingerjacke und mag sie fast nicht mehr ausziehen.


Im Urlaub in Ribe, der alten Wikingerstadt in Dänemark, bestand der Räuber darauf, diese Jacke unbedingt anzuziehen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen